top of page

 

Materialbausatz Vakuummotor „ Tom’s VM 20“

 

Ein faszinierender Vakuummotormotor, allgemein auch Flammenfresser genannt. Mit seinem unvergleichlichen Klang und dem gleichmäßigen Lauf zieht er jeden Betrachter in seinen Bann.

Für den Modellmotor mit stehendem Zylinder kommen einige Bauteile des Verbrennungsmotors " Tom's vertikal " zum Einsatz. Auch hier gibt der aufstrebende Zylinder dem Vakuummotor eine fast skulptural wirkende Anmutung. Auf jeden Fall zieht er die Blicke auf sich und sorgt für Aufmerksamkeit. Durch die offene Bauweise sind die Funktionsabläufe während dem Betrieb sehr gut erkennbar.
Die Materialien für diesen Motor sind leicht zu bearbeiten da weitgehend aus Aluminiumlegierungen, Messing, Silberstahl, Mineralguss und die Grundplatte aus Holz. Die Konstruktion ist relativ einfach gehalten und bietet dem ambitionierten Modellbauer doch noch die eine oder andere Herausforderung. Auch mit weniger guten Kenntnissen können Sie diesen Stationärmotor bauen.  Für den Betrieb empfehlen wir Bioethanol oder Brennspiritus.

 

Abmessungen:

  • Höhe x Länge x Breite
    incl. Grundplatte:                     260 x 200 x 200 mm
  • Kolbendurchmesser:              26 mm
  • Hub:                                               32 mm
  • Schwungraddurchm.:            110 mm
  • Drehzahl:                                      500 – 2000 U/min
  • Gewicht:                                       ca. 2,7 kg

Vakuummotor "Tom's VM 20"

Artikelnummer: 101030001
368,00 €Preis
inkl. MwSt. |
  • In dem Materialbausatz sind alle Werkstoffe, Norm- und Bauteile enthalten die Sie für den Bau eines betriebsfertigen Motors benötigen. Dies sind:

    • Sämtliche Lager, Schrauben und Normteile.
    • Materialabschnitte für die Fertigungsteile überwiegend aus Messing.
    • Rechteckige Grundplatte aus Buchenholz roh.
    • Sockel aus Mineralguss roh, unbearbeitet.
    • Gestell aus Aluguss vorgefräst, ohne Bohrungen.
    • Zylinder aus Aluguss mit eingegossener Laufbuchse aus Grauguss, vorgefräst und ohne Bohrungen. Die Zylinderbohrung ist unbearbeitet und hat ca. 1 mm Untermaß.
    • Pleuel, Zylinderkopf roh.
    • Schwungrad-Speichenrad aus Aluguss roh.
    • Stahlring für das Schwungrad.
    • Alle Bauteile für den Tank inkl. Glasfaserdocht.
    • Umfangreiche Dokumentation mit Fertigungszeichnungen, Bauanleitung und Betriebsanleitung auf einem USB Stick im pdf-Format.

    In der Kategorie Fertigteile finden Sie weitere Zubehörteile oder auch fertige Bauteile wie: lackierte Grundplatte aus Holz, montagefertiges Schwungrad.Der Materialsatz enthält alle für den Bau des Motors erforderliche Gussteile und Materialabschnitte. Die Gussteile sind vorgefräst. Sie müssen von Ihnen noch verputzt und nach Zeichnung fertiggestellt werden.

    Ein umfangreicher und sehr detailierter Zeichnungssatz mit bebilderter Bauanleitung liegt bei. Als Modellbauer fällt es Ihnen damit leicht den Motor fertig zu stellen.

bottom of page